Schriftgröße

A- A A+

Aktuelles

Bericht zur Jahreshauptversammlung vom 14. März 2014

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung hatte der PSSV-Vorstand ordnungsgemäß, gem. § 8 der Vereinssatzung, in das Schießsportzentrum in Paderborn eingeladen.

Hierzu konnte der 1. Vorsitzende, Heinz Przypadlo, alle Teilnehmer auf das Herzlichste begrüßen und die Versammlung offiziell eröffnen. Frank Jansen, 1. Geschäftsführer des PSSV, konnte leider aus beruflichen Gründen nicht an der Versammlung teilnehmen. Zur Einleitung wurde Andreas Menne einstimmig von der Versammlung als Protokollführer gewählt.


Im Zuge der Eröffnung ging Heinz Przypadlo noch einmal gezielt auf die langjährigen Verdienste von Willi Güth ein, der im Jahr 2012 plötzlich und völlig unerwartet verstarb. Als Dank und Anerkennung wird daher die Ehrenmitgliedschaft von Willi Güth mit sofortiger Wirkung auf seine Ehefrau, Petra Güth, übertragen.


Über eine Ehrung zur 20-jährigen Vereinsmitgliedschaft freuten sich Johannes Larisch, Peter Loch, Ralf Schulz und Michael Zimmermann.


Heinz Przypadlo trug im Anschluß seinen Jahresbericht vor und ging hier gezielt auf die in der nächsten Zeit anstehenden Aufgaben und den damit erforderlichen finanziellen Mitteln ein.


Georg Bökamp gab als 2. Vorsitzender einen Überblick über den derzeitigen Stand der sportlichen Vereinsaktivitäten und zeigte sich sehr erfreut über die gute Beteiligung an den jeweiligen Trainingstagen.

Die „Berichte der Abteilungsleiter“ wurden wie folgt vorgetragen:

 • Georg Bökamp für die Abteilung Kurzwaffe BDMP

 • Paul Eggemann für die Abteilung Langwaffe

 • Michael Michl für die Abteilung Feldjäger RAG

 • Marcus Portsteffen für die Abteilung PPC 1500 BDMP

 • Matthias Dohrenkamp für die Abteilungen „Sportliche Flinte BDMP“ und „Wurfscheibe BDMP“

 • Waldemar Scheibler für die Abteilung Jugend

Matthias Dohrenkamp teilte der Versammlung mit, dass es in der „Abteilung Wurfscheibe BDMP“ zwischen dem Abteilungsleiter und dem stellvertretenden Abteilungsleiter einen Tausch gegeben hat: Friedhelm Bentler ist mit sofortiger Wirkung neuer Abteilungsleiter; Matthias Dohrenkamp ist mit sofortiger Wirkung stellvertretender Abteilungsleiter.


Finanzwart Dieter Janda gab im Anschluss einen ausführlichen und übersichtlichen Bericht zur finanziellen Situation des Vereins und informierte über die jeweiligen Kostenträger, Einnahme- und Vermögenspositionen. Manfred Arens bescheinigte dem Vorstand in seinem Kassenprüferbericht eine ordnungsgemäße Geschäftsführung und forderte von der Versammlung die Entlastung des Vorstandes ein.

Bei der Wahl der Kassenprüfer für das nächste Geschäftsjahr fungieren Harald Schäfers als 1. Kassenprüfer, Michael Michl als 2. Kassenprüfer sowie Manfred Arens als Ersatz-Kassenprüfer.


Über die vom Vorstand schon im Vorfeld angekündigte notwendige Jahres-Beitragserhöhung von 123.- € auf 156.- € wurde wie folgt abgestimmt:

 36 Ja-Stimmen / 7 Gegen-Stimmen / 8 Enthaltungen

Der Beitragserhöhung wurde von der Versammlung somit zugestimmt; der neue Beitrag für Vollmitglieder in Höhe von 156.- € tritt ab dem Mitgliedsjahr 2015 in Kraft.

Weiterhin wird mit sofortiger Wirkung die Standmiete für Gastschützen von 8.- € auf 10.- € pro angefangener Stunde erhöht.


Unter dem abschließenden Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ hatten dann alle Versammlungsteilnehmer noch einmal die Möglichkeit, ihre Wünsche und Anliegen vorzutragen.

 

Text : Georg Bökamp - Fotos: Michael Michl


 

  • k-IMG_3950
  • k-IMG_3951
  • k-IMG_3952
  • k-IMG_3953
  • k-IMG_3954
  • k-IMG_3955
  • k-IMG_3956
  • k-IMG_3957
  • k-IMG_3960
  • k-IMG_3964
  • k-IMG_3965
  • k-IMG_3966