Schriftgröße

A- A A+

Aktuelles

Wöchentliches Training der dynamischen BDMP-Disziplinen

Liebe Schießsportfreunde.

Wie bereits per PSSV-E-Mail-Verteiler angekündigt, fand am Freitagabend, 08. Mai 2015 das erste Training für ausschließlich dynamische Disziplinen nach der Sportordnung des BDMP „unter Wettkampfbedingungen“ in unserem Schießsportzentrum (SSZ) statt!

Alle organisatorischen Fragen hierzu wurden – unter der Leitung von Thomas Köhler - wie folgt vor Ort abgeklärt:

Trainiert werden u. a. die BDMP-Disziplinen PP1, NPA-B, PPC Service Revolver, PPC Stock Semi Auto sowie weitere Disziplinen aus dem "PPC 1500 Bereich".

Turnus: jeweils wöchentlich am Freitagabend in der Zeit von 19:30 – 22:30 Uhr im SSZ

Gem. erfolgter Absprache stehen erfreulicherweise bereits mehrere Schießleiter verbindlich zur Verfügung, die sich die jeweilige Leitung im wöchentlichen Wechsel aufteilen.

Zielgruppe/Teilnehmer:

PSSV-Mitglieder, die ernsthaft eine oder mehrere dieser Disziplinen in Wettkämpfen über der Vereinsebene (Landes- und Deutsche Meisterschaften, allg. Wettkämpfe und Turniere) schießen.

Das heißt:

- PSSV-Mitglieder, die bereits im BDMP Mitglied sind oder eine Mitgliedschaft beantragt haben!

- PSSV-Mitglieder, die über eine eigene Ausrüstung (Waffe, Holster, Magazine, Speedloader etc.) verfügen und zum Training mitbringen können!

- PSSV-Mitglieder, denen die Disziplinen bereits bekannt sind!

Leitung/Ansprechpartner: Thomas Köhler / Marcus Portsteffen

 

Mit schießsportlichen Grüßen

Georg Bökamp